» September 2016 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite

Suche

Lentos Kunstmuseum Linz
KULTUR
Presseaussendung vom 28.09.2016

Lange Nacht der Museen

Samstag, 1. Oktober 2016, 18 bis 1 Uhr

Das Lentos Kunstmuseum verlässt in der ORF-Langen Nacht der Museen die herkömmlichen Museumswege. Nach dem Vorbild des Erfolgsprojekts Hotel Lentos**** im Jahr 2010 steht dem großen Ausstellungssaal heuer wieder eine große Verwandlung bevor. The Lentos Club bringt eine eigens für die Lange Nacht gestaltete Inszenierung und ein komplett neues Ambiente in den Museumsraum. Am Programm steht ein abwechslungsreiches DJ-Set mit Barbetrieb und Clubatmosphäre.

Auch im Nordico Stadtmuseum erwartet die Gäste ein außergewöhnliches Programm. Die Ausstellung Klemens Brosch. Kunst und Sucht des Zeichengenies verzaubert mit sternenfunkelnden Gemälden, virtuosen Zeichnungen und fantastischen Bildern des Linzer Ausnahmekünstlers. Die Sammlungspräsentation 100 % Linz. Kaleidoskop einer Stadt lädt ein zu einer Zeitreise durch Kuriositäten, Besonderheiten und geschichtsträchtige Objekte von Linz.

„Auch heuer erwarten das Lentos und Nordico die BesucherInnen wieder mit einem ganz besonders außergewöhnlichem Programm“, freut sich Vizebürgermeister und Kulturreferent Mag. Bernhard Baier auf das nächtliche Kulturereignis in den Museen der Stadt Linz.

Lange Nacht der Museen im Lentos

Samstag, 1. Oktober, 18 bis 1 Uhr

  • The Lentos Club (19 bis 1 Uhr)
    Das Museum verwandelt sich in den extravaganten Club Lentos – eine große Musikhalle mit Clubatmosphäre auf 1000 m² Ausstellungsfläche, speziell inszeniert für diesen Abend.
    19 bis 20 Uhr Warm-Up mit Lentos Sounds
    20 bis 21:30 Uhr Ball Room Sneakers
    21:30 bis 23 Uhr DJ Miss Andaka
    23 bis 24 Uhr DJ Merker
    Lichtinszenierung von Christian Leisch
  • Verliebt in Kunst (20 bis 23 Uhr)
    Museumsmitarbeiter/innen zeigen Ihnen Lieblingswerke. Lassen Sie sich überraschen, wer bei uns in welches Werk der Sammlung verliebt ist. Zu jeder vollen Stunde, Dauer 30 Minuten. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Karten sind 15 Minuten vor der Führung an der Kasse erhältlich.
  • Loreen und Inspektor Lentos (ab 18 Uhr)
    Gleite mit Loreen durch die Zeit oder sei mit Inspektor Lentos der Architektur auf der Spur. Stiftebox mit Ausstellungsbegleiter ohne Anmeldung bei der Aufsicht erhältlich. Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren.

Lange Nacht der Museen im Nordico

Samstag, 1. Oktober 2016, 18 bis 1 Uhr

  • KuratorInnenführung (18 Uhr)
    durch die Ausstellung Klemens Brosch. Max. 25 Personen.
    Brosch-Expertin Elisabeth Nowak-Thaller erzählt über das tragische Leben des Künstlers, sein umfassendes Werk und die historischen Hintergründe.
  • 100% Klemens Brosch in Linz (19 bis 22 Uhr)
    Führung durch die Ausstellung Klemens Brosch und 100% Linz.
    Beginn zu jeder vollen Stunde, Dauer 60 Minuten, max. 25 Personen pro Führung.
  • Voll im Flow. Zeichne Linz! (ab 18 Uhr)
    Familien mit Schulkindern sind an unserer Zeichenwand im 2. Stock herzlich willkommen.

!Sonderaktion! Neuabzüge der Fotografien aus der vergangenen Ausstellung KLICK! Linzer Fotografie der Zwischenkriegszeit werden in der Langen Nacht verbilligt angeboten. (Preise gelten nur während dieser Veranstaltung und so lange der Vorrat reicht. Keine Reservierung möglich.)

Lentos Kunstmuseum Linz (neues Fenster)

Nordico Stadtmuseum Linz (neues Fenster)

Facebook - LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)

Facebook - NORDICO Stadtmuseum Linz (neues Fenster)

Kontakt:
Johanna Hofer
Tel.: +43 732 7070 3603

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum