» September 2016 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite

Suche

Gemeinderat a.d. Helmut Weibel
POLITIK/VERWALTUNG
Presseaussendung vom 19.09.2016

Gemeinderat a.D. Helmut Weibel verstorben

Die Stadt Linz trauert um Gemeinderat a. D. Helmut Weibel. Er ist am 17. September 2016 im 68. Lebensjahr verstorben. Die Verabschiedung findet am Freitag, 23. September 2016, um 13 Uhr im Urnenhain Urfahr statt.

Von 2003 bis 2015 war Helmut Weibel Gemeinderat der Stadt Linz. Er war unter anderem Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Märkte und Grünanlagen, im Sicherheits- und Ordnungsausschuss, im Umweltausschuss und im Verfassungsausschuss. Beruflich begann Helmut Weibel 1964 seine Karriere mit einer Lehre als Betriebsschlosser in den ehemaligen Österreichischen Stickstoffwerken, der späteren Chemie Linz.

Im Rahmen seiner politischen Laufbahn besuchte Weibel von 1977 bis 1979 die Gewerkschaftsschule. Er war zudem von 1988 bis 2009 Betriebsratsvorsitzender in der Chemie Linz, von 1994 bis 2014 auch Zentralbetriebsrat. Seit 1992 gehörte Helmut Weibel dem Bezirksparteiausschuss und der SPÖ Linz und von 2002 bis 2016 auch dem Bezirksparteivorstand an. Von 2001 bis 2013 hatte er den Vorsitz in der SPÖ, Sektion Chemie, inne . Mit großem Engagement war er seit dem Jahr 2000 auch als Obmann für den SV Chemie tätig.

Am 19. April 2016 wurde Helmut Weibel für seine Verdienste das Große Ehrenzeichen der Stadt Linz verliehen.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum