» September 2016 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite

Suche

Straßenarbeiten
VERKEHR
Presseaussendung vom 08.09.2016

Lärmintensive Bauarbeiten entlang der Gleistrasse im Bereich Goethekreuzung

Freitag, 9. September, zwischen 15 und 23 Uhr

In den nächsten Tagen kommt es zu teilweise sehr lärmintensiven Bauarbeiten entlang der Straßenbahn-Gleistrasse im Bereich Goethekreuzung. Heute, Freitag, 9. September, wird zwischen 15 und 23 Uhr der bereits aufgrund der Veranstaltung „Steirisch Herbst'ln“ entlang der Landstraße bestehende Schienenersatzverkehr genutzt und die Asphaltschneidearbeiten durchgeführt. Der Verkehr zwischen Goethestraße und Stelzhamerstraße wird mittels händischer Regelung wechselseitig angehalten.
  • Im Rahmen dieser Arbeiten wird eine Fuge entlang der Gleistrasse geschnitten. Die einzige Möglichkeit diesen Schnitt technisch akkurat durchzuführen, ist der Einsatz eines lärmintensiven Spezialgeräts, welches auf die Straßenbahngleise aufgesetzt wird.
  • In weiterer Folge wird die Fuge entsprechend vergossen. Die Fuge liegt im direkten Nahbereich zur Schiene, daher ist die erforderliche Kontinuität beim Verguss nur möglich, wenn die Arbeiten nicht durch vorbeifahrende Schienenfahrzeuge behindert werden.
  • Zuletzt muss die bestehende Beschichtung im Haltestellenbereich mittels Demarkierungsfräse abgeschabt werden.

Der Fugenverguss und die Entfernung der bestehenden Beschichtung werden dann von Dienstag, 13. September, 22 Uhr bis Mittwoch, 14. September, 5 Uhr früh erledigt. Während dieser Arbeiten wird der Verkehr ebenfalls wechselseitig angehalten.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum