Suche

VERKEHR
Presseaussendung vom 27.06.2011

Umfangreiche Baumaßnahmen östlich des Hauptbahnhofs (Foto)

Sperre von Bahnunterführungen an mehreren Wochenenden

Im Zuge des viergleisigen Ausbaus der Westbahn werden im heurigen Sommer umfangreiche Baumaßnahmen wie zum Beispiel Abtragungs-, Spundungs-, Fahrleitungs- und Gleisarbeiten, unter anderem im Bereich der Unterführungen Dinghoferstraße und Friedhofstraße, anlaufen.

Aus betrieblichen Gründen wird laut ÖBB an den Wochenenden (von Freitag bis Montag) im Zeitraum vom 01. Juli 2011 bis 29. August 2011 rund um die Uhr gearbeitet.

Seitens der ÖBB werden alle Maßnahmen getroffen, um die auftretenden Beeinträchtigungen durch Lärm bzw. Erschütterungen so gering wie möglich zu halten. Die AnrainerInnen werden bzw. wurden seitens der ÖBB gesondert informiert. 

Im Juli und August müssen für die Ausbauarbeiten sogar die Unterführungen Humboldtstraße / Friedhofstraße, Dinghoferstraße und die Unterführung Wiener Straße an mehreren Wochenenden gesperrt werden. Am Wochenende 20. und 21. August müssen die beiden Unterführungen Humboldtstraße und Dinghoferstraße gleichzeitig gesperrt werden, informiert Verkehrsreferent Vizebürgermeister Klaus Luger.

Die Umleitungen während der Sperren erfolgen über die Blumauerstraße und die Wiener Straße für den Richtung Süd fließenden Verkehr, über den Bulgariplatz, die Gürtel und Raimundstraße, Füchselstraße und Franckstraße für den Richtung Nord fließenden Verkehr.

„Nicht nur auf die Wochenenden beschränkt bleiben kann die Sperre der Unterführung Wiener Straße. Hier sind umfangreichere Bauarbeiten notwendig, die länger dauernde Sperren erforderlich machen. So bleibt diese Unterführung heuer von 8. bis 17. November gesperrt, 2012 wird die Sperre von 6. März bis Ende April 2012 andauern, um die Arbeiten soweit abschließen zu können, damit auch diese Unterführung wieder frei und ungehindert passierbar wird“, weiß Luger.

Die Sperren beginnen jeweils um 20 Uhr am Vortag des Baubeginns und dauern bis in die Morgenstunden des auf den letzten Bautag folgenden Wochentages, aufgehoben werden die Sperren dann um 04.30 Uhr, zeitgerecht vor Einsetzen der Morgenverkehrsspitzen.

Für die Information der FahrzeuglenkerInnen werden auf der Nibelungenbrücke, an der Oberen und Unteren Donaulände, am Waldeggknoten an der Goethestraße und im Verlauf weiterer derzeit noch nicht fixierter Straßenzüge entsprechende Beschilderungen angebracht.

Übersicht über die Sperren:

Unterführung Humboldtstraße / Friedhofstraße Fahrtrichtung Süd:

  • 29.07.2011, 20:00 Uhr bis 01.08.2011, 04.30 Uhr
  • 12.08.2011, 20:00 Uhr bis 16.08.2011, 04.30 Uhr
  • 19.08.2011, 20:00 Uhr bis 22.08.2011, 04.30 Uhr
  • 26.08.2011, 20:00 Uhr bis 29.08.2011, 04.30 Uhr
  • 30.09.2011, 20:00 Uhr bis 03.10.2011, 04.30 Uhr

Unterführung Dinghoferstraße Fahrtrichtung Nord:

  • 05.08.2011, 20:00 Uhr bis 08.08.2011, 04.30 Uhr
  • 19.08.2011, 20:00 Uhr bis 22.08.2011, 04.30 Uhr
  • 04.11.2011, 20:00 Uhr bis 07.11.2011, 04.30 Uhr

Unterführung Landstraße/Wiener Straße beide Fahrtrichtungen:

  • 07.11.2011, 20:00 Uhr bis 18.11.2011, 04.30 Uhr
  • 05.03.2012, 20:00 Uhr bis 13.04.2012, 04.30 Uhr
Downloads zur Presse-Aussendung
Dateiformat Bezeichnung Dateigröße
Link auf größeres Bild (neues Fenster): Luftbild Bahngleise Im Zuge des viergleisigen Ausbaus der Westbahn werden östlich des Hauptbahnhofs umfangreiche Baumaßnahmen anlaufen.
(Foto: Stadtplanung/Pertlwieser)  
Druckdatei (neues Fenster): 27062011ddruck.jpg
10 x 15 cm mit  300 dpi
(1,2 MB)

Creative Commons-Lizenz
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

FOTO-KONTAKT

Stadtkommunikation Linz
Bärbel Wagner
Hauptplatz 1
4041 Linz

Tel+43 732 7070 1370
Fax: +43 732 7070 54 1370
E-Mail: baerbel.wagner@mag.linz.at

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum