Suche

KOMMUNALES
Presseaussendung vom 19.10.2006

Gedenkfeiern zu Allerheiligen in Linz

Rund um Allerheiligen finden in Linz auch heuer wieder verschiedene Gedenkfeiern statt. Am Sonntag, 29. Oktober, ist in der Friedenskirche in Urfahr um 10 Uhr eine Messe mit anschließender Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal angesetzt.

Zu Allerheiligen erfolgt am Stadtfriedhof St. Martin um 8.20 Uhr eine Kranzniederlegung beim Mahnmal 12. Februar. Um 13.30 Uhr veranstaltet die Landsmannschaft am Flüchtlingsgräberfeld ein Totengedenken. Um 14.30 Uhr findet in der Verabschiedungshalle ein Ökumenisches Totengedenken statt. Am Urnenhain Kleinmünchen werden um 14 Uhr Gräber gesegnet. Am Pöstlingberg beginnt um 14.30 Uhr in der Kirche ein Totengedenken mit anschließender Prozession zum Friedhof. Ein weiteres Ökumenisches Totengedenken ist um 15 Uhr in der Verabschiedungshalle im Urnen-hain-Neubau in Urfahr vorgesehen.

Am 2. November findet in der Pöstlingberg-Kirche ab 8 Uhr eine Messe mit anschließender Prozession zum Friedhof statt. Um 11 Uhr gedenken das Österreichische Schwarze Kreuz und das Bundesheer beim Kriegsopfermahnmal im St.-Barbara-Friedhof der Toten. Und im Pfarrfriedhof Kleinmünchen ist für 15 Uhr eine Gräbersegnung geplant.

Für Medienanfragen:
Jutta Steiner-Kronberger

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum