Suche

VERWALTUNG
Presseaussendung vom 23.10.2006

Unternehmensgruppe Stadt Linz – Gemeinsam sind wir stärker

Wenn in Linz und Umgebung tagtäglich wesentliche Dienstleistungen rund um die Uhr zur Verfügung stehen, dann steht dahinter die Unternehmensgruppe Stadt Linz. Sie umfasst den Magistrat, sieben Tochtergesellschaften und vier wesentliche Beteiligungen und bildet damit die größte öffentliche Dienstleisterin in der Stadt. In der Unternehmensgruppe arbeiten rund 10.000 MitarbeiterInnen, die Versorgungssicherheit und Lebensqualität garantieren.

Warum Unternehmensgruppe?

Die Stadt Linz hat bereits sehr früh einzelne Dienstleistungsbereiche ausgegliedert. Zu Beginn der siebziger Jahre wurden die Stadtbetriebe Linz (SBL) und die LIVA  gegründet. Design Center und AEC wurden von Beginn an als Gesellschaften geführt. Mit der umfassenden Strukturreform des Magistrats waren weitere Ausgliederungen verbunden und die AKh Linz GmbH, die SZL GmbH und die Immobilien Linz GmbH & Co KEG wurden gegründet. Die Unternehmensgruppe Stadt Linz hat sich in den vergangenen Jahren also dynamisch weiterentwickelt, damit flexibler und innovativer auf geänderte Rahmenbedingungen reagiert werden kann. So ist etwas Neues entstanden, das stark marktorientiert ist, das in seiner Vielfalt aber trotzdem zusammengehört. Gemeinsam ist ein Eigentümer, die Stadt Linz, und das gemeinsame Ziel der Servicierung der Linzer Bevölkerung in der Daseinsvorsorge und der Wirtschaft mit weiteren kommunalen Leistungen.

Es ist Aufgabe des kommunalen Eigentümers sicher zu stellen, dass der öffentliche Auftrag im Sinne der BürgerInnen umgesetzt wird, dass leistungsorientiert, kostengünstig und sparsam gewirtschaftet wird. Die bestmögliche Versorgung soll durch hohe Effektivität und Effizienz erzielt werden und nicht mit kurzfristiger Gewinnmaximierung. Gewinne werden wieder den BürgerInnen zurückgegeben - in Form von Investitionen in die Infrastruktur oder in Form von Abgangsdeckungen bei defizitären Bereichen wie etwa dem öffentlichen Verkehr. Gleichzeitig gilt es die Möglichkeiten von Kooperationen zu stimulieren und Synergiepotenziale aus zu schöpfen.

Die Unternehmensgruppe Stadt Linz ist zwar keine rechtliche Konstruktion wie etwa eine Holding, sie soll sich jedoch zum gut funktionierenden Netzwerk entwickeln, das nach gemeinsamen Zielen und Werten arbeitet.

Beteiligungsmanagement

In der Finanzverwaltung wurde eine Abteilung eingerichtet, die sich dem Beteiligungsmanagement widmet. Damit werden in erster Linie der Bürgermeister als Eigentümervertreter, die Aufsichtsratvorsitzenden, der für Beteiligungsmanagement zuständige Stadtrat, der Magistratsdirektor, sowie die Vorstände und Geschäftsführer bei der Steuerung und Überprüfung der Ziele unterstützt. 

Ein Netzwerk bilden

Grundsätzlich viermal im Jahr finden auf Einladung des Bürgermeisters Meetings statt, an denen die Mitglieder des Stadtsenats, die Vorstände und Geschäftsführer der Unternehmen, sowie der Magistratsdirektor und die Gruppenleiter teilnehmen (insgesamt 36 Personen).

Die knappste Begründung, was die Unternehmensgruppe bringen soll, liefert deren Mission-Statement, das das gemeinsame Ziel definiert.

Gemeinsam sind wir stärker!

Wir, die Unternehmen der Stadt Linz, optimieren durch Zusammenwirken unsere Leistungsfähigkeit. Wir arbeiten für die Menschen in und um Linz. Damit sichern wir hohe Lebensqualität und soziale Ausgewogenheit. Für eine florierende Wirtschaft schaffen wir notwendige Rahmenbedingungen.


Ein erstes Ergebnis aus der Zusammenarbeit in der Unternehmensgruppe ist ein gemeinsames Leitbild, das eine Arbeitsgruppe aus diesem Kreis erarbeitet hat.

Die Unternehmensgruppe versteht sich auch als Netzwerk von Menschen. Eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit nach innen und außen ist daher eine wesentliche Aufgabe, um die Führungskräfte und MitarbeiterInnen mit den Werten und Zielen vertraut zu machen und den persönlichen Austausch zu fördern.

Aus diesem Grund wurde eine Unternehmens-Publikation mit dem Titel „Für Linz im Einsatz“ produziert, die an MeinungsbilderInnen versandt wird. Die Broschüre verdeutlicht das eindrucksvolle Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe. Um das Wir-Gefühl zu fördern, wird die Broschüre auch an alle MitarbeiterInnen verteilt.

Eine Vielfalt an Leistungen

Der Magistrat und die Gesellschaften decken eine Vielfalt an Leistungen ab, wobei jedem Unternehmen seine klar definierte Rolle bzw. Aufgabenstellung zukommt. Zusammenfassen kann man diese Aufgaben mit dem Begriff Daseinsvorsorge. Dabei ist Daseinsvorsorge nicht nur Wasser, Strom und Energie, sondern auch Kultur, Gesundheit, Soziales, Sport, öffentlicher Verkehr und vieles mehr. Mit anderen Worten: Die MitarbeiterInnen der Unternehmensgruppe Stadt Linz sorgen dafür, dass der Strom aus der Steckdose kommt, sie betreuen Kinder, SeniorInnen und PatientInnen, sie halten die Straßen rein, löschen Brände, bieten Wohnungen an, organisieren Kunstgenuss und planen das Linz von Morgen.

Die Unternehmensgruppe als Motor der Wirtschaft

Die Unternehmensgruppe ist aber auch bedeutende Investorin in der Stadt.  Rund 265 Millionen Euro wird die Unternehmensgruppe im Jahr 2006 investieren und damit die Lebensqualität in der Stadt weiter verbessern. Zu den größten Investoren zählen die Linz AG, der Magistrat und die Immobilien Linz GmbH & Co KEG, sowie die GWG und das AKh. Diese Investitionen sichern gleichzeitig Arbeitsplätze in der Region.

Unternehmen

Betriebsleistung 2006
in T€

Investitionsvolumen
in T€ 

Magistrat Linz

452.019

50.114

LINZ AG (Konzern)

542.330

123.078

AKh Linz GmbH

180.096

18.753

SZL GmbH 

33.779

880

GWG GmbH

87.528

33.330

LIVA GmbH

13.632

519

LILO AG

 930

5.000

AEC GmbH

 5.967

447

DC GmbH

2.940

252

Linz 2009 GmbH

 1.606

10

ILG (GmbH und KEG)

15.738

24.190

Flughafen Linz GmbH

23.735

8.493

Summe

 1.360.298

265.065

(Informationsunterlage zur Pressekonferenz „Unternehmensgruppe Stadt Linz“ von Bürgermeister Franz Dobusch, Stadtrat Johann Mayr und Magistratsdirektor Dr. Erich Wolny) 

www.linz.at/unternehmensgruppe.

Für Medienanfragen:
Karin Frohner

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum