Suche

WIRTSCHAFT
Presseaussendung vom 06.10.2006

Neubebauung der früheren Zentralmolkerei

Projekt „Am Dompark“ fertig gestellt

Fertig gestellt wurde nun das große Stadterneuerungsprojekt „Am Dompark“. Bereits diese Woche konnte im Erdgeschoß des Neubaus auf dem ehemaligen Areal der Zentralmolkerei an der Hopfengasse eine Hofermarktfiliale den Betrieb aufnehmen. Die im ersten und zweiten Obergeschoß entstandenen 30 Wohnungen sind fast alle bezogen worden, ebenso die vier weitläufigen Dachterrassenwohnungen. Zwei Wohnungen sind noch frei.

Im dritten Stockwerk steht künftig ein Technisches Büro, in der vierten Etage die Rechtsanwaltskanzlei Wildmoser für KundInnen bereit. Weiters sind in dem Haus drei Arztordinationen eingerichtet. Ein architektonisches Markenzeichen der Bebauung „Am Dompark“ ist der begrünte Innenhof. Unter dem Gebäude bietet eine zweigeschoßige Tiefgarage den KundInnen des Hofermarkts, den HausbewohnerInnen und den AnrainerInnen 280 Stellplätze.

Die Gesamtkosten für das Projekt am Gelände der früheren Zentralmolkerei betragen rund 13 Millionen Euro. Die Planung für die Neugestaltung stammt vom Architektenbüro Zellinger/Landrichtinger, Linz. Bauherr war die Immotec Bauträger GmbH, Linz, vertreten durch die Firma Bau & Boden ImmobiliengesmbH, Generalunternehmerschaft und Projektkoordination nahm die GPM-Group wahr.

Die Neubebauung ist ein weiteres Paradebeispiel für die von der Stadt Linz forcierte Stadterneuerung, wobei ehemalige Betriebsareale für die Errichtung qualitativ hochwertiger Wohn- und Geschäftsobjekte genutzt werden.

Für Medienanfragen:
Robert Hubmann

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum