Suche

KULTUR
Presseaussendung vom 09.10.2006

Österreich liest

Luftballonstart und Programm der Linzer Stadtbibliotheken

Von 16. bis 22. Oktober veranstaltet der Büchereiverband Österreichs die Aktionswoche „Österreich liest – Treffpunkt Bibliothek.“ In allen Bibliotheken Österreichs wird es Veranstaltungen zur Leseförderung geben, so auch in Linz.

Eröffnet wird diese Woche mit einem Luftballonstart in allen Landeshauptstädten und in vielen anderen Orten Österreichs. Die Stadtbibliothek Linz wird am Montag, 16. Oktober 2006, um 10 Uhr im Beisein von Vizebürgermeister Dr. Erich Watzl beim Lentos zirka 600 bunte Luftballons steigen lassen. Kinder, einzeln oder in Gruppen und Schulklassen sind dabei aufgefordert, Titel ihrer Lieblingsbücher auf Kärtchen zu schreiben, diese am Ballon zu befestigen, und in die Luft schweben zu lassen. Auf diese Art und Weise soll die Neugier auf Bücher geweckt und der Austausch über Literatur gefördert werden.

Damit genügend Ballons zur Verfügung stehen, wird um Anmeldung unter der Linzer Telefonnummer 7070-1850 oder per e-mail: anneliese.zeilinger@mag.linz.at ersucht.

Linzer Veranstaltungen zur Aktionswoche

Hauptbibliothek

16. - 20. Oktober: Bilder-Ausstellung  „Meine Lieblingsbuchfigur“
Montag, 16. Oktober, 15 bis 17 Uhr: Lesezeichenbasteln
Freitag, 20. Oktober, 10 Uhr: Vorlesestunde mit Gilda Petzold

Stadtbibliothek Urfahr-Center

Mittwoch, 18. Oktober, 10 Uhr und 15 Uhr:  "Erlebnislesung zum Mitspielen", Figuren aus bekannten Kinderbüchern werden lebendig.....
Donnerstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr: Lesung aus dem Buch " Uns hat es nicht geben sollen". Drei Generationen Sintifrauen erzählen.

Stadtbibliothek Auwiesen

16. - 20. Oktober:  Ausstellung von Schülerzeichnungen, Bücher-Flohmarkt
Bastelnachmittage:
Montag, 16. Oktober, 14 bis 17 Uhr: Raupe Nimmersatt, (Falttechnik mit Papier für Kinder ab 6 Jahren)
Mittwoch, 18. Oktober, 14 bis 17 Uhr: Lesezeichenbasteln - für Kinder ab 4

Stadtbibliothek Dornach/Auhof

Montag, 16. Oktober, 13.30 Uhr Treffpunkt: Bibliothekscenter Urfahr, Märchenwanderung zur Grottenbahn (für Kinder von 6-10 Jahren, Eltern willkommen) Anmeldung erforderlich unter 2560-661 (Fr. Oster). Fahrtkosten für Bergbahn und Eintritt Grottenbahn: ca. € 4,00/Kind, € 7,50/Erwachsener
Mittwoch, 18. Oktober, 15 Uhr: Bunter Lesenachmittag mit Schatzsuche
Donnerstag, 19. Oktober: Lesenacht mit der 4a der VS 42
Freitag, 20. Oktober, 16 Uhr Treffpunkt: Stadtbibliothek Dornach/Auhof,
Politische Wanderung durch das Präsidentenviertel im Stadtteil Dornach/Au¬hof. Geschichtliches, Biographien und Anekdoten von Karl Renner, Adolf Schärf, Michael Hainisch, Julius Raab. Mit anschließendem Erfahrungsaus¬tausch und gemütlichem Ausklang im Evang. Studentenheim. Anmeldung erforderlich: 2560-661 (Frau Oster).

Stadtbibliothek Ebelsberg


16. - 20. Oktober: Schaufenstergestaltung durch eine Schülergruppe der Volksschule 47 und Bücherflohmarkt während der Öffnungszeit.

Stadtbibliothek Einsteinstraße

16. - 20. Oktober: Ausstellung von Kinderzeichnungen

Stadtbibliothek Franckviertel

Montag, 16. Oktober, 16 bis 17 Uhr: Multikulturelle Märchenlesung  „Dornrös¬chen",  wird in den Sprachen albanisch, deutsch, bosnisch/kroatisch/serbisch und türkisch vorgetragen.

Stadtbibliothek Froschberg


Mittwoch, 18. Oktober, um 11 Uhr: Lesung mit Hanna Kriechbaum „Finde den Prinzen“ oder …?

Stadtbibliothek Keferfeld/Oed


Donnerstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr: Lesung mit Peter Kaip „Ich hörte die Totenglocken läuten“ (veranstaltet vom Kulturkreis Keferfeld-Oed)

Stadtbibliothek Neue Heimat

16. - 20. Oktober: Fensterdekoration mit Zeichnungen vom Kindergarten St. Franziskus und Hort Siemensstraße

Stadtbibliothek Pfarrgasse

Donnerstag, 19. Oktober, von 10 bis 11 Uhr:
Millionenshow für Schlaufüchse für Volksschulklassen mit anschließender Bibliotheksführung.

Stadtbibliothek Pichling

Donnerstag, 19. Oktober, ab 14 Uhr: Büchertaschen bedrucken

Für Medienanfragen:
Sabine Hörschläger

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum