Suche

KOMMUNALES
Presseaussendung vom 03.10.2006

„Studay“- Angebot am Urfahraner Markt

Henderl, Pommes frites und Getränk zum halben Preis

StudentInnen aufgepasst: Am Mittwoch, 4. Oktober startet der Linzer StudentInnenmittwoch „Studay“ ins dritte Studienjahr. Jeden Mittwoch halten über 100 Linzer Unternehmen aus Handel, Dienstleistung, Gastronomie und Kultur spezielle StudentInnenangebote bereit. Die Premiere für das neue „Studay-Angebot der Woche“, mit dem spezielle Vergünstigungen angekündigt werden, gibt es am Urfahraner Herbstmarkt. In den Festzelten „Zur  Marktgräfin“ und in der „Music Hall“ gibt es morgen am ersten „Studay“ ein halbes Henderl, eine Halbe Bier oder einen halben Liter Jugendgetränk  zum halben Preis. Ermäßigungscoupons gibt es mit dem Studentenausweis an der Kassa des jeweiligen Festzeltes.

Alles über den „Studay“ und weitere aktuelle Top-Angebote der Woche findet man unter www.studay.at und im wöchentlichen ÖH-Courier. Praktisch ist auch der handliche Studay-Folder im Scheckkartenformat über die Fülle der Angebote. Dieser  wird  zweimal  jährlich an alle Studierenden versandt. Kein Wunder also, dass der „Studay“ bereits 90 Prozent der StudentInnen ein Begriff ist und von den Angeboten reichlich Gebrauch gemacht wird.

Die Aktion „Studay“ wurde von der Wirtschaftskammer Linz-Stadt mit Unterstützung von Wirtschaftsstadträtin Susanne Wegscheider entwickelt und in Kooperation mit den Linzer Universitäten, der Fachhochschule und den dortigen Hochschülerschaften umgesetzt. „Linz als Universitätsstadt mit gutem Ruf soll auch als Studentenstadt mehr Leben entwickeln. Mit der Aktion „Studay“ signalisieren über 100 Linzer Betriebe und Kultureinrichtun¬gen: StudentInnen willkommen!“, freut sich Stadträtin Susanne Wegscheider über den Start dieser Gemeinschaftsinitiative ins dritte Jahr.

www.studay.at (neues Fenster).

Kontakt:
Mag. Franz Mader  Tel.: +43 732 7070 2043

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum