Suche

GESUNDHEIT
Presseaussendung vom 13.11.2003

Umweltmedizinische Beratung

Gesundheitsservice für alle Linzerinnen und Linzer

Nach wie vor sehr gefragt ist die von Vizebürgermeisterin Gesundheitsreferentin Dr. Christiana Dolezal initiierte „Umweltmedizinische Beratung“ der Stadt Linz. Diese Beratungsstelle ist ein Angebot an alle Linzerinnen und Linzer, die sich durch Umwelteinflüsse beeinträchtigt fühlen oder beunruhigt sind.

Ratsuchende können sich auf Anraten ihres behandelnden Arztes oder auf eigenen Wunsch jeweils Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr, Montag und Donnerstag auch von 14 bis 18 Uhr, unter der Linzer Telefonnummer 7070/2601, sowie jederzeit per Fax: 7070-2619 oder via e-mail: umweltmedizin@mag.linz.at an die Beratungsstelle wenden. Je nach Notwendigkeit können ein ausführliches Beratungsgespräch, eine Ortsbegehung der Wohnung und des Wohnumfeldes, Schadstoffmessungen und gezielte diagnostische Untersuchungen vereinbart werden. Vorrangiges Ziel der Umweltmedizinischen Sprechstunde ist die Primärprävention, also die Ursachenbekämpfung noch bevor ausgeprägte krankhafte Veränderungen auftreten. „Weiters sind die Zusammenhänge von Umwelteinflüssen und Gesundheitsschäden sowie die gezielte Information und Beratung von interessierten Bürgerinnen und Bürgern ein wichtiges gesundheitspolitisches Anliegen der Stadt Linz“, meint Ärztin und Gesundheitsreferentin Dr. Christiana Dolezal.

Diese Serviceeinrichtung wird durch die Zusammenarbeit des Gesundheitsamts, des Amts für Natur- und Umweltschutz und des Allgemeinen öffentlichen Krankenhauses der Stadt Linz ermöglicht und steht bereits seit Jänner 1998 allen Linzerinnen und Linzern zur Verfügung.

Für Medienanfragen:
Rene Hagenauer

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at


Bei sämtlichen Inhalten handelt es sich um eine Kopie des Online-Archives der Presseaussendungen der Stadt Linz.   › Impressum